Tel.: +49 (0)8081/9318-0 Fax: +49 (0)8081/9318-33

IT-Infrastruktur

Informationen schnell und sicher von Mensch zu Mensch. 

IT-InfrastrukturWir betreuen die ganze IT-Infrastruktur eines Unternehmens oder einer kommunalen Verwaltung. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz erklären, was darunter zu verstehen ist. Das hilft Ihnen als Entscheider schnell einen Überblick zu bekommen, ohne nachschlagen zu müssen.
IT-Infrastruktur bezeichnet alle physikalischen Geräte (Hardware) die benötigt werden, um Computer und Anwender miteinander zu verbinden. Hierunter fallen Übertragungsmedien wie Telefonverbindungen, Datenleitungen, Satelliten und Antennen und die dazu nötigen Geräte wie Router, Repeater, (Signalverstärker), Sender, Modems, Switches, Hubs, Daten- und Printserver, Webserver für Intranet oder Extranet, Mailserver, SQL oder Oracle Server, Firewalls, Raid/SCSI Festplatten, Workstations und andere Geräte, die den Übertragungsweg von Daten kontrollieren und steuern.

IT-Infrastruktur für Unternehmen und Kommunen umfasst aber auch die Software, die nötig ist, um Signale zu senden, zu empfangen und zu steuern. Kurzum alles, was den Fluss und die Verarbeiten von Information als Daten betrifft.

Dabei spielt es für die Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur eines Unternehmens und einer Kommune eine große Rolle, wo sich die Zugriffspunkte und Verbindungen befinden, im Sinne von wie viel Information kann wie schnell an welchen Ort transportiert werden.

 

Unsere Erfahrung - Ihr Vorteil

Durch Lösungen und Services, die nahtlos ineinander greifen, schaffen wir Systemtransparenz, verringernden Aufwand für Ihr IT Management und entlasten den Benutzer Helpdesk. Steigende Produktivität der Anwender bei sinkenden Kosten für Wartung und Support sind Ihr direkter Profit.

Aufgrund unserer langjährigen Spezialisierung im Bereich IT-Infrastruktur erhalten Sie rentable und sofort umsetzbare Ergebnisse, die zur Sicherung Ihres Unternehmenserfolgs beitragen.

Profitieren Sie des Weiteren von unseren langjährigen Partnerschaften mit Lieferanten und Herstellern für optimierte Beschaffungswege, qualitativ hochwertige Waren und erstklassigen Service.

Nachfolgend wählen Sie, welche der vier nachfolgenden Themen Sie im Bereich IT-Infrastruktur am meisten interessiert:

 

Mehr Zeit für das Wesentliche - die richtige Businesssoftware für Ihr Unternehmen.

softwareMittelständische Unternehmen nutzen immer mehr spezielle Software, um Ihre Geschäftsprozesse zeitsparend und ortsunabhängig abzuwickeln. Ob ein ERP-System (Enterprise Ressource Planning), ein CRM-System (Costomer Relation Management), eine Projektplanungssoftware EPM (Enterprise Project Management) oder eine Collaboration-Lösung, um mit allen Mitarbeitern und Vertragspartnern zu kommunizieren und Dokumente auszutauschen.

Virtualisierung ist Flexibilität pur.

virtualisierungEigentlich drängt sich der Gedanke fast auf, zwei oder mehr Betriebssysteme gleichzeitig auf derselben Server-Hardwareplattform laufen zu lassen. Einer der Server könnte zum Beispiel einen virtuellen Windows-Server und Exchange für die E-Mail ausführen, während ein zweiter virtueller Webserver unter Linux und Apache läuft.

Bleiben Sie eng verbunden mit Ihrem Unternehmen. Egal, wo Sie sich befinden.

remote access

Ein Remote Access Service oder eine Remote Access Verbindung erlaubt es, sich mittels eines Computers (Clients), der außerhalb eines geschützten Netzwerks liegt, in Computer oder Server-Rechner innerhalb eines geschützten Netzwerks aufzuschalten und diese zu bedienen. Der Client-Computer kann dabei auf die ganze Funktionalität des Netzwerks zugreifen, so, als würde er dazugehören.

So erreichen Sie uns:

Greimel IT-Systemhaus GmbH
Bahnhofstraße 17
84405 Dorfen
Germany

Tel.: +49 (0)8081-9318-0
Fax: +49 (0)8081-9318-33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-Id-NR.: DE 180 821 140
Amtsgericht München HRB 113408

Geschäftsführer:
Martin J. Greimel