Das Unified Endpoint Management-System der Greimel IT 


Logo UEMFür eine verbesserte Verfügbarkeit Ihrer Systeme und eine einfachere Fernwartung bieten wir jetzt unsere Remote Monitoring & Management (RMM) Software an, mit der wir Ihre Arbeitsplätze schneller verwalten und aktualisieren können, sowie diverse Probleme bereits beseitigen können, bevor diese den Betriebsablauf beeinträchtigen können.

Ein RMM-System wird über eine Fernverwaltungsplattform abgebildet. Auf nur einem einzigen Bildschirm können mit Hilfe eines Dashboards alle Endpunkte bzw. Standorte mit einem einzigen Blick überwacht werden. 


Die wichtigsten Funktionen unseres UEM-Systems im Überblick:

Tablet Dashboard Good Colors 1 1030x6452

Einfache IT-Automatisierung

  • Zentrale Steuerung der Automatisierung: Alle Einstellungen auf einem Dashboard
  • Automatisierte Fernverwaltung: Skripte können bei Bedarf, nach Zeitplan oder Reaktion auf ausgelöste Bedingungenausgeführt werden
  • Vererbare Richtlinien: Im UEM System können Richtlinien granular an die Bedürfnisse Ihrer Endpunkte angepasst werden, sodass jeder Endpunkt die Betreuung und Überwachung erhält, die er benötigt
  • Zielgerichtete Kontrolle: Das UEM-System gibt Ihnen detaillierte Kontrolle darüber, wann, wie und auf welchen Geräten die Automatisierung läuft

Verwaltete IT-Sicherheit

  • Zuverlässiger Schutz durch automatisches Bereitstellen und Konfigurieren von Virenschutz
  • Sie bestimmen Ihre Sicherheitsrichtlinien für Ihre Organisationen, Standorten oder Geräten
  • Alle Endpunkte werden in Echtzeit überwacht. Ergebnisse des Antiviren-Scans, Prozessorauslastung, der Gesundheitszustand der Festplatte und viele weitere Werte und Problemlösungen werden schnell angezeigt und senden Benachrichtigungen. Dadurch werden Reaktionszeiten verkürzt und Probleme verhindert, bevor sie entstehen

Leistungsstarke Patch-Verwaltung

  • Automatisierung der Patch-Verwaltung
  • Kontroll-Überblick über alle Aspekte des Patch-Prozesses: Welche Patches, zu welcher Uhrzeit auf welchen Geräten
  • Einfache Auffindbarkeit von Geräten mit Wartungsbedarf, anfälligen Systemen und fehlgeschlagenen Patches
  • Überblick welche Geräte gepatcht wurden, wo Patches ausstehen und welche Patches fehlgeschlagen sind
  • Zuverlässiges Patching für Drittanbieter-Software

Umfassendes Monitoring

  • Über ein Dashboard haben Sie all Ihre Geräte stets im Blick
  • Benutzerdefinierte Alarmierungen und Benachrichtigungen geben Ihnen genau den Überblick, den Sie möchten
  • Automatische Generation von Warnhinweisen und Tickets
  • Minutengenaue Übersicht zum Zustand, Leistung und Details aller Endgeräte

Warum ist eine UEM-Lösung sinnvoll? 

  • Automatisierung von Arbeitsabläufen
  • Unterstützung der Endbenutzer aus der Ferne: Fernsteuerung/Support per TeamViewer 
  • Vereinfachung alltäglicher Wartungsarbeiten: Geräte oder Dienste können automatisiert neugestartet werden
  • Kurze Implementationsphasen
  • Großes Maß an Benutzerfreundlichkeit: Alle wichtigen Informationen auf einem einzigen Dashboard
  • Geringer Verwaltungsaufwand
  • Ausfallzeiten werden vermieden: Minutengenauer Echtzeit-Status von CPU, Arbeitsspeicher, Festplattenspeichern und Adaptern aller Geräte im Netzwerk
  • Wartungs- und Dienstleistungsaufgaben können durchgeführt werden, ohne den Benutzer bei seiner Arbeit zu beeinträchtigen

Gemeinsam mit einem IT-Experten ermitteln Sie Ihren individuellen Bedarf an Endpoint-Automatisierung. Sie entscheiden, welche Module Sie für Ihr Endpoint-Management benötigen und bezahlen nur die, die Sie brauchen. Werden später weitere Module erforderlich, können diese jederzeit hinzugefügt werden.


 >> Wir beraten Sie gerne!

 

So erreichen Sie uns

Greimel IT-Systemhaus GmbH
Bahnhofstraße 17
84405 Dorfen
Germany

Tel.: +49 (0)8081-9318-0
Fax: +49 (0)8081-9318-33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-Id-NR.: DE 180 821 140
Amtsgericht München HRB 113408

Geschäftsführer:
Martin J. Greimel

 

Impressum
AGB
Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.