Energieverbrauch- und Erzeugung

Sonnenenergie ist ein bedeutender Teil der Energiewende.

solar cells g9f7341fbb 1280

Über das ganze Jahr betrachtet gibt es durchschnittlich zwischen 4 und 5 Sonnenstunden pro Tag. Gleichzeitig ist der Strombedarf in einem IT-Systemhaus hoch. Deshalb haben wir bereits vor einigen Jahren eine Photovoltaik-Anlage auf dem Firmengebäude installiert.  

  • Im vergangenen Jahr hat unsere eigene PV-Anlage 28.000 kWh Strom erzeugt.
  • Ein kilowatt PV-Strom spart laut Branchenverband Solar Cluster derzeit rund 0,627 kg CO2.
  • Somit haben wir im vergangenen Jahr weitere 17,5 Tonnen CO2 gespart.
    PV Anlage 

  • Nichtsdestotrotz wollen wir unseren Energieverbrauch auch im Firmengebäude senken.
  • In diesem Jahr wurden alle Leuchtstoffröhren durch stromsparende LED Lampen ersetzt.
  • Damit werden wir pro Jahr ca. 2.100 kW/h Strom einsparen.

  • Vergangenes Jahr (2021) haben wir 58404 kWh/m³ Gas für Heizung und Warmwasser verbraucht.
  • Wir planen unsere Heizung von derzeit Gas auf einen CO2 neutralen Energieträger umzustellen.
  • Dazu prüfen wir einen Nahwärmeversorgung über die benachbarte Schreinerei.


Gerne können Sie uns Anregungen, Verbesserungsschläge oder Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit zukommen lassen!

Tel.: 08081 9318 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So erreichen Sie uns

Greimel IT-Systemhaus GmbH
Bahnhofstraße 17
84405 Dorfen
Germany

Tel.: +49 (0)8081-9318-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-Id-NR.: DE 180 821 140
Amtsgericht München HRB 113408

Geschäftsführer:
Martin J. Greimel

 

Impressum
AGB
Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.